live casino bet at home:Abschaffung des Glücksspielmonopols in Deutschland

Abschaffung des Glücksspielmonopols in Deutschland Nach dem Urteil des europäischen Gerichtshofs ist eines klar. Das Staatsmonopol für Glücksspiele in Deutschland ist nicht gesetzlich und muss abgeschafft werden.

Abschaffung des Glücksspielmonopols in Deutschland Nach dem Urteil des europäischen Gerichtshofs ist eines klar. Das Staatsmonopol für Glücksspiele in Deutschland ist nicht gesetzlich und muss abgeschafft werden.

Das Staatsmonopol für Glücksspiele in Deutschland war von Anfang an sowohl für die Anbieter als auch die deutschen Bürger ein Dorn im Auge. Viele Deutsche umgingen dieses Gesetz oder versuchten es zumindest, da sie sich in ihrer Entscheidungsfreiheit eingeschränkt sahen. Jetzt nach dem Urteil des europäischen Gerichtshofes im Sommer werden neue Zeiten anbrechen, denn es wurde eindeutig festgestellt, dass die derzeitigen Regelungen nicht den europäischen Gesetzen entsprechen und daher nicht länger Bestand halten können.

Bislang konnten die größten Anbieter für Sportwetten in der Welt nicht ihre Dienste auf dem deutschen Markt anbieten und somit keine Werbung machen. Dies wirkte sich vor allem auf die Sportvereine auf, die durch diese Regelung Sponsoren und somit auch viele Gelder verloren. Dass dies sich ändern wird, scheint eindeutig, doch wann die neuen Regelungen in Kraft treten werden und wie diese neuen Regelungen genau aussehen werden, weiß noch keiner. Einer der Aspekte, die geklärt werden müssen, wäre auch die Rolle der Online Casinos mit ihren Spielautomaten und der großen Spielvielfalt, die derzeit offiziell in Deutschland nicht angeboten werden dürfen.

Das Gerichtsurteil bezieht sich unter anderem auch darauf, dass die derzeitige Regelung in Deutschland keinerlei freie Konkurrenz zulässt. Das österreichische Unternehmen Bet-at-home.com konnte aus diesem Grunde nicht das große Tennisturnier in Hamburg unterstützen. Dies ist nicht der einzige Fall, denn früher erschienen Werbungen für Buchmacherfirmen auch auf den Trikots der Fußballmannschaften.

Jochen Dikinger, der Generaldirektor von Bet-at-home.com erklärte, dass sie in diesem Gerichtsurteil des europäischen Gerichtshofs eine Grundsatzentscheidung sehen, die für eine zukünftige Zusammenarbeit mit den Sportvereinen und bei großen Sportereignissen den Weg bereiten wird.

Recommended
Advertise
© 2022 live casino bet at home All rights reserved.